Kelheim

Inlandterminal

Inlandterminal Kelheim

Der Standort Kelheim bietet auf einer Fläche von 507.000m² eine Fahrzeugkapazität für 26.000 Fahrzeuge. 185 Mitarbeiter kümmern sich um das Handling, die Lagerung und die technische Bearbeitung der Fahrzeuge. Die Fahrzeuge kommen meist per Binnenschiff aus  Ungarn, per LKW aus süddeutschen Automobil-Werken  oder per  Bahn aus der Slowakei bzw. der Tschechischen Republik, werden am Terminal zwischengelagert und dann von dem Terminal aus an die Händler  bundesweit  verteilt. Darüber hinaus bietet die BLG in einer eigenen Werkstatt am Standort die technische Bearbeitung der Fahrzeuge an.

Ausgestattet ist das Terminal mit 2 Parkregalen – in denen 7.800 Fahrzeuge gelagert werden können -, 2 Gleisanschlüssen, 2 Kopframpen, 1 RoRo Ponton und einem PDI-Center.

Autotechnikzentrum

Am Standort Kelheim bietet die BLG ein Technikzentrum, in dem die Fahrzeuge der unterschiedlichsten Hersteller auf hohem technischem Know-how bearbeitet werden. Ausgestattet ist das Technikzentrum mit drei Waschstraßen, zwei Lackierkabinen sowie zahlreichen Hebebühnen für die Durchführung von Reparaturen und Hohlraumversiegelungen.

Das Leistungsspektrum umfasst u.a. Inspektion, Entkonservierung und Waschen bis hin zu Lackierarbeiten, Reparaturen und Modifikationen

LKW-Stützpunkt

Die speziell ausgerüsteten LKW sorgen für den Transport vom Autoterminal oder den Herstellern direkt zu den Händlern.

Dienstleistungen 

Folgende Dienstleistungen werden an diesem Standort angeboten:

Kontakt 

BLG AutoTerminal Kelheim GmbH & Co. KG
Hafenstr. 33
93342 Saal a. d. Donau
Deutschland / Germany

Kontakt:
Martina Schiller 
Tel.: +49 9441 6869 27
Fax: +49 9441 6869 99 
E-Mail: m.schiller@blg.de

Geschäftsführung:
Görgen Brockbalz; Michael Bünning

BLG AutoTransport GmbH & Co. KG
Grenzstraße 15
93309 Kelheim
Deutschland / Germany

Kontakt:

Tel.: +49 9441 6869 24
Fax: +49 9441 6869 94

Geschäftsführung:
Michael Bünning